Sozialtraining durch Sozialpädagogin

Streitschlichter an unserer Grundschule

Was bedeutet Streitschlichtung bzw. Mediation?

Streitschlichtung bzw. Mediation bedeutet Vermittlung durch unparteiische Dritte in Konfliktsituationen oder Streitfällen.

Schüler-Streitschlichtung und Möglichkeiten gewaltfreier Konfliktbearbeitung sind zentrale Elemente der Gewaltprävention und der Verbesserung des Schulklimas.

 

 

Seit diesem Schuljahr werden an unserer Schule Streitschlichter/Mediatoren ausgebildet. Die Gruppe setzt sich momentan aus SchülerInnen der 4. Jahrgangsstufe zusammen. In wöchentlichen Ausbildungseinheiten werden ihnen die dafür notwendigen Kompetenzen vermittelt.

Für die Kinder geht es darum schrittweise Handlungsweisen zu lernen, wie ein "anders streiten" möglich ist. Sie sollen lernen durch Gespräche und Aushandeln Lösungen für Probleme zu finden, um dabei Konfliktlösungskompetenz zu entwickeln.

Lydia Werner, Dipl.Soz.Pädagogin

 

Veröffentlicht in Jugendsozialarbeit