Hygieneplan - Information für die Eltern

Liebe Eltern,

um unser aller Gesundheit in der Schule zu schützen, haben wir ein Hygienekonzept erstellt, das sich im Verlaufe der Entwicklungen mit zunehmenden Klassen und Schülern den aktuellen Gegebenheiten anpassen wird.

 

Wir bitten Sie auch zu Hause die Regeln mit Ihrem Kind zu besprechen, zu üben und selbst als Eltern ein Vorbild in der Öffentlichkeit (z. B. beim Einkaufen) zu sein!

Hygieneplan der Grundschule Vilsbiburg - zur pdf-Datei

 

Ihre Schulleitung - Freitag, 22.05.2020

 

 

 

Notbetreuung in den Pfingstferien

Liebe Eltern,

bitte melden Sie Ihr Kind bei Bedarf bis spätestens 26.05.2020 an. Die erforderliche Anmeldung hier als pdf-Datei zum Download:

 

Anmeldung zur Notbetreuung in den Pfingstferien - zur pdf-Datei

 

Ihre Schulleitung - Freitag, 22.05.2020

 

 

 

Geplanter Unterrichtsbeginn aller Klassen nach den Pfingstferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem unsere Viert- und Erstklasskinder in den letzten beiden Wochen starten konnten, sind laut aktueller Planung auch die Zweit- und Drittklasskinder nach den Pfingstferien wieder dran. Dazu weiter unten das offizielle Schreiben unseres Kultusministers Herrn Prof. Dr. Piazolo als pdf-Datei.

 

Da weiterhin die Infektionsschutzbestimmungen gelten, müssen wir alle Klassen in zwei Gruppen aufteilen und der reduzierte Unterricht kann nur rollierend stattfinden, d. h. die Kinder aller Jahrgangsstufen werden nach Pfingsten nicht täglich in der Schule sein.

 

Trotzdem ist es uns noch möglich, dass beide Gruppen von ihren Klassenleitungen unterrichtet werden können. Darüber sind wir sehr froh und Ihre Kinder werden so beim Start in den 2. und 3. Klassen und weiterhin in den 1. und 4. Klassen bestmöglich von uns unterstützt und begleitet.

 

Sie, liebe Eltern, haben in der vergangenen Zeit viel zu Hause abgefangen und begleiten müssen. Nochmals herzlichen Dank dafür! Auch in der nächsten Phase wird leider nicht alles wie früher sein. Aber auch die Lehrer haben nach den Möglichkeiten ihr Bestes beim „Homeschooling“ getan und in der ersten Öffnungsphase Doppelbelastungen geschultert. Damit für Ihre Kinder nach Pfingsten in der Lücke zwischen den Schultagen das „Lernen–zu–Hause“ bestmöglich zu bewältigen ist, haben wir uns für einen Unterricht im Zweitagesrhythmus entschieden. Somit sind auch Sie beim Lernen zu Hause zukünftig entlasteter. Wir hoffen, dass mit dieser frühzeitigen Planung auch die Vereinbarkeit mit Ihren Berufen besser schulterbar ist. Nachfolgend ist das Konzept im Elternbrief ersichtlich.

 

Elternbrief Unterrichtsbeginn - zur pdf-Datei

 

Elternbrief des Kultusministers zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs - zur pdf-Datei

 

Ihre Schulleitung - Freitag, 22.05.2020

 

 

 

Neue Bläserklasse im Schuljahr 2020/2021

Liebe Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen, liebe Eltern,

leider gibt es heuer wegen der Corona - Krise nicht die Möglichkeit, die verschiedenen Instrumente unserer Bläserklasse live in der Schule bzw. Musikschule kennen zu lernen und auszuprobieren.

Trotzdem möchten wir die Kooperation fortsetzen und planen für das neue Schuljahr, wenn dann dieses tolle Angebot wieder möglich sein wird.

Elternbrief zur neuen Bläserklasse - zur pdf-Datei

 

Deshalb hier nun weitere Schreiben der Musikschule (Infobrief, Anmeldung, Datenschutzerklärung, Geschäftsbedingungen, Sepa), wie sich die Anmeldung heuer gestaltet.

Infobrief Bläserklasse - zur pdf-Datei

Anmeldung Bläserklasse - zur pdf-Datei

Datenschutzerklärung der Musikschule - zur pdf-Datei

Geschäftsbedingungen - zur pdf-Datei

Sepa - Lastschrift - Mandat- zur pdf-Datei

 

Außerdem können Sie und Ihre Kinder sich ab Freitag auf der Homepage der Musikschule (www.musikschule-vilsbiburg.de) in kleinen Infoclips über die verschiedenen Instrumente informieren.

 

Wir hoffen, dass die Bläserklasse trotz der derzeitigen Umstände zustande kommt und freuen uns darauf.

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Alexandra Priller (Grundschule) & Sebastian Bortolotti (Musikschule)

 

 

Notbetreuung an der Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Notbetreuung wird weiterhin für die Kinder, die sich nicht im Präsenzunterricht befinden, angeboten.

 

Die Notbetreuung kann in Anspruch genommen werden,

 

wenn ein Erziehungsberechtigter in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist oder als Vor- oder Abschlussschülerin oder -schüler am Schulunterricht teilnimmt und aus diesem Grund an der Betreuung des Kindes gehindert ist

 

oder

 

eine Alleinerziehende bzw. ein Alleinerziehender aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an dieser Tätigkeit oder aufgrund der Teilnahme an Bildungsangeboten an der Betreuung des Kindes gehindert ist.

 

Generell gilt weiterhin:

 

Die Betreuung gilt nicht an Ihren arbeitsfreien Tagen! Außerdem muss Ihr Kind vollkommen gesund sein und darf keiner Quarantänemaßnahme unterliegen. Infektionen im Kreis der Familie/Angehörigen haben auch weiterhin eine 14-tägige Quarantäne zur Folge!

 

Sie als Erziehungsberechtigte/r bringen Ihr Kind bitte zwischen 7.45 und 8.00 Uhr zu uns, damit Sie auch das Formblatt ausfüllen können. (Bitte laden Sie sich das Formblatt hier herunter und bringen Sie es schon ausgefüllt mit.) Geänderte Arbeitszeiten bitte immer wieder neu schriftlich formlos mitteilen.

 

Es findet kein Unterricht statt; Kinder sollen aber Schulsachen, ihre Wochenplanarbeit der Lehrkraft, Pausenbrot + Getränk und "Mund- und Nasenmaske" (wenn möglich) mitbringen.

 

Frühzeitige Meldung des Bedarfs über Klassenleitung!

 

Betreuung nur vormittags bis zum jeweiligen Unterrichtsende des Kindes in der Schule.

 

Kinder, die bisher schon die Mittagsbetreuung besucht haben, können diese auch während der Notbetreuung in Anspruch nehmen. Bitte melden Sie sich dafür bei der Mitagsbetreuung, unter mittagsbetreuung@vilsbiburg.de oder bei der Grundschule Vilsbiburg, wenn Sie Ihre Kinder zur Schule bringen.

 

Hortkinder sind auch weiterhin berechtigt, den Hort im Rahmen der Nofallbetreuung, wie in den Ferien, ab 7.30 Uhr, zu besuchen. Meldung beim Hort unter Tel. 08741 – 7732 oder kinderhort@vilsbiburg.de

 

Die Anmeldeformulare bitten wir Sie unter folgendem Link herunter zu laden und ausgedruckt mit in die Schule zu bringen:

 

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6963/formblaetter-zur-notbetreuung.html

 

Ebenso ist unsere Jugendsozialarbeiterin, Frau Werner, für Sie weiterhin Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr per Telefon oder Mail erreichbar. Telefon: 08741/ 9269222 oder Mail jas@grundschule-vilsbiburg.de

 

Ihre Schulleitung - Freitag, 22.05.2020

 

Wichtige Informationen zur aktuellen Situation!

 

Bitte sehen Sie auch auf der Homepage-Seite des Kultusministeriums mit häufig gestellten Fragen nach (www.km.bayern.de/coronavirus-faq).

 

  • Hallo liebe Eltern,
Ihre Schule

Ihre Schule

Was wie geregelt ist, welche Infos Sie beachten sollten und wer Ihnen wie hilft,...
Schulleben, AGs u. Zusatzangebote

Schulleben, AGs u. Zusatzangebote

Unser Unterricht wird durch zahlreiche Angebote (siehe Grafik links) bereichert:
Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit

an unser Grundschule. Wie und bei wem bekommen Sie Unterstützung?
2019 / 2020
Ihr Elternbeirat

Ihr Elternbeirat

Hier finden Sie alle Informationen über den Elternbeirat der Grundschule 2019 / 2020.
Elternbrief für Februar 2020!!!!
Elternbriefe der Grundschule

Elternbriefe der Grundschule

Damit Sie, liebe Eltern, auch nachträglich an alle Informationen über die Schule...
Ihr Förderverein

Ihr Förderverein

Der Verein zur Förderung der Grundschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Arbeit...
  • Ihre Schule
  • Schulleben, AGs u. Zusatzangebote
  • Jugendsozialarbeit
  • Ihr Elternbeirat
  • Elternbriefe der Grundschule
  • Ihr Förderverein
  • Ihre Schule
  • Schulleben, AGs u. Zusatzangebote
  • Jugendsozialarbeit
  • Ihr Elternbeirat
  • Elternbriefe der Grundschule
  • Ihr Förderverein
demo

Ihr Lehrerkollegium 2019/2020

Schulleitung
und Schulsekretärin